Gastroenterologie und Hepatologie


Kinder und Jugendliche mit schweren chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen benötigen neben der rein medizinischen Therapie oftmals eine interdisziplinäre sozialpädiatrische Begleitung und hierfür ist die Bündelung entsprechender Fachkompetenz in unseren neuen SPZ am UKB von besonderer Bedeutung.

Gleiches gilt auch für andere schwer erkrankte Patienten aus dem Bereich der Kindergastroenterologie, wie z. B. Kinder mit Kurzdarmsyndrom oder schweren Fehlbildungen im Bereich des Gastrointestinaltraktes.

Des Weiteren werden im SPZ unsere Patienten mit schwerem chronischen Leberversagen, welche auf eine Lebertransplantation warten, ebenso multidisziplinär betreut werden wie diejenigen nach erfolgter Lebertransplantation.